Reifen und Autoservice "WEFRA" aus Waldsassen sponsert die 2. Mannschaft des SV Mitterteich mit neuen Aufwärmhemden.

Herzlichen Dank an Werner Meier und sein Team !!!

Mit neuem Trikot, gesponsert von der                                       "Brauerei Hösl",                               startete unsere 1. Mannschaft sehr erfolgreich in die Saison 2017/18.

Herzlichen Dank an Geschäftsführer Michael Hösl und Jens Tschinkl !!!

Unsere 1. Mannschaft

 

Liebe Fußballanhänger,

völlig verdient entführte unsere Elf auf tiefem und schwer bespielbarem Geläuf einen Punkt aus Friesen und war aufgrund der klareren Torchancen dem Sieg in der 2. Halbzeit näher als der Gastgeber.

Viel Pech bei einem Pfostenschuss von Mauricio Göhlert und ein Verteidiger auf der Linie bei einem Versuch von Fidan Nika verhinderten den durchaus möglichen Dreier. Die Mannschaft hat dennoch vor allem kämpferisch und läuferisch überzeugt und konnte auch spielerisch bei den schweren Platzverhältnissen gefallen. Vor der Winterpause sind noch 4 Spieltage angesetzt und möglicherweise im Anschluss noch die Nachholpartie in Veitsbronn. Will man sich eine gute Ausgangsposition verschaffen, sollten bis dahin noch 6-7 Punkte auf das Konto wandern. Man sieht, wie eng sich inzwischen alles zusammen geschoben hat und die Teams auf den Plätzen 7-18 befinden sich alle auf Augenhöhe, so dass in jedem Spiel Kleinigkeiten entscheidend sein können. Ein typisches Beispiel war das Hinspiel in Bayreuth, wo Daniel Cavelius einen Abwehrfehler der Wagnerstädter zum Siegtreffer verwertete. Der FSV Bayreuth konnte letztes Wochenende aufgrund der schlechten Witterung sein Heimspiel gegen den TSV Sonnefeld nicht austragen und steht im Moment mit einem Punkt Vorsprung auf dem 13. und damit rettenden Tabellenplatz. Zuletzt gab es ein ständiges Auf und Ab und besonders ärgerlich war sicherlich der Ausgleichstreffer der Memmelsdorfer zuletzt in der Nachspielzeit. Vor allem das Fehlen von Torjäger Alexander Koßmann ist natürlich im Moment ein kaum zu ersetzender Verlust für das Team von der Prellmühle, doch hat man mit Florian Schubert, Dominik Düngfelder und Marc Kellner noch weitere Topleute in der Hinterhand. Auch heute wird es wohl nur über den Kampf gehen, denn die starken Niederschläge vom vergangenen Wochenende haben dem Platz schon sehr zugesetzt. Es gilt also, wie zuletzt in Friesen, die Zweikämpfe anzunehmen und mit dem unbedingten Siegeswillen den Gegner in die Knie zu zwingen. 

 

Unsere 2. Mannschaft

 

In der Schlussminute kassierte unsere 2. Elf den Treffer zum 1:2 im Derby in Konnersreuth und musste damit eine bittere Niederlage quittieren. Im letzten Heimspiel vor der Winterpause erwartet  man mit dem VFC Kirchenlamitz eine Elf, die zur erweiterten Spitzengruppe gehört und über sehr gute Einzelspieler verfügt. Die Oberfranken unterlagen zuletzt dem VfB Arzberg nach großem Kampf ebenfalls kurz vor Schluss mit 3:4, wobei man zwischenzeitlich sogar einen 1:3 Rückstand egalisierte. Nur wenn man seine Möglichkeiten ausschöpft, wird man die angestrebten 3 Punkte an der Marktredwitzer Strasse belassen können.

Sponsoren des S.V. Mitterteich

 

Sponsor werden ...

 

Wir garantieren Ihnen durch ein Sponsoring beim SV Mitterteich einen echten Mehrwert: Neben einem positiven Unternehmensauftritt profitieren Sie bei einer Partnerschaft außerdem von Kontakten unserer Mitglieder und weiterer Partner. Ihre finanziellen Mittel nutzen wir ausschließlich für den von Ihnen vorgesehenen Zweck. Haben wir ihr Interesse an einer Partnerschaft geweckt ? Unverbindliche Informationen unter 0151-64198023 oder g.greim@gmx.de

Gerne kommen wir auch bei Ihnen persönlich vorbei, um Ihnen unsere Werbemöglichkeiten ausführlich vorzustellen.

SV Mitterteich