"Christian Zettl"


Ehrung zum,,Sportler des Jahres 2014“ in Mitterteich

 

Christian Zettl ist ein echtes Eigengewächs  und hat dem SV Mitterteich immer die Treue gehalten. Bereits als Jugendspieler wurde Christian Zettl in die damalige Oberliga integriert und nach seinem Wechsel in den Seniorenbereich erkämpfte sich Christian Zettl einen Stammplatz in der 1. Mannschaft.

Seitdem ist Christian Zettl nicht mehr aus der 1.Mannschaft des SV Mitterteich wegzudenken, er zählt zu den absoluten Leistungsträgern.

Christian Zettl übte jahrelang das Amt des Mannschaftskapitäns aus und gehört mit mehr als 500 Spielen und mittlerweile 34 Jahren zu den besten lnnenverteidigern der Landesliga Mitte.

 

Herzlichen Glückwunsch !!!

 

Kicker im Sibyllenbad

 

Bild: Kräfte Tanken im Sibyllenbad, unter diesem Motto nutzen zunehmend Vereine und Spielgemeinschaften das Angebot in Neualbenreuth. Am Aschermittwoch waren einige Aktive des SV Mitterteich mit 2. Vorsitzendem Gerhard Greim (obere Reihe rechts) zu Gast. Werkleiter Gerhard Geiger (obere Reihe links) begrüßte die Sportler im Eingangsbereich des modernisierten Kurmittelhauses.

 

Neualbenreuth. Schon traditionell ist für die Fußballer des 1. SV Mitterteich vor Beginn der Rückrunde ein Trainingsplatz der besonderen Art. Die aktiven Sportler des Landesligisten tauschen dann Rasenplatz und Halle gegen die wohltuende Wärme des Neualbenreuther Sibyllenbades. Im Wellnessbereich heißt es Abwehrkräfte stärken und Energie tanken für die nächsten Spiele. Werkleiter Gerhard Geiger betonte bei der Begrüßung am Aschermittwoch auch die unterstützende Wirkung einer solchen Gemeinschaftsveranstaltung für die Teambildung. Leider war auch der SV von der aktuellen Grippewelle nicht verschont, neben Trainer Reinhold Schlecht waren auch weitere Aktive kurzfristig zum Sibyllenbadbesuch verhindert.