SVM Jugend E & F

E-Jugend - Trainingslager in "Neualbenreuth"

Wandeln auf den Spuren ihrer großen Vorbilder ...

 

Mitterteich/Neualbenreuth. (jr) Mit einem viertägigen Zelt-und Trainingslager bereiteten sich jetzt am Wochenende die E-Junioren des SV Mitterteich auf die in Kürze beginnende Saison vor. Wie ihre großen Vorbilder holte sich der SV-Nachwuchs den notwendigen Schliff in einem Vorbereitungscamp. Übernachtet wurde in Zelten in der Nähe des Grenzlandturms in Neualbenreuth. Am Donnerstag wurde die Zeltstadt aufgebaut. Höhepunkt am Freitag war ein Freundschaftsspiel gegen den Nachwuchs des TSV Neualbenreuth (hockend), gegen den der SV-Nachwuchs (stehend) deutlich mit 9:3 gewann. Beendet wurde die Trainingseinheit mit einem Neunmeterschießen. Erfreulich, auch zwei Flüchtlingskinder kamen bei den Mitterteichern zum Einsatz. Sie sind Sinnbild für eine gelebte Integration. Im Anschluss genossen beide Nachwuchsmannschaften am Lagerfeuer die neue Freundschaft beider Mannschaften. Am Samstag nahm der SV-Nachwuchs am Ferienprogramm der Fußballabteilung des TSV Neualbenreuth teil. Der Abend schloss mit einer Nachtwanderung und dem anschließenden Grillen am Lagerfeuer. Am Sonntagvormittag wurde die Zeltstadt abgebaut und die Heimreise angetreten. Spieler, Trainer und Betreuer waren sich einig, vier herrliche Tage bei tollem Wetter und neu gefundener Kameradschaft erlebt zu haben. Mit dabei waren der neue E-Junioren-Leiter und Organisator Markus Rosner (2. von rechts), sowie (von links) SVM-Jugendleiter Hans „John“ Rüth, stellvertretender SVM-Vorsitzender Gerhard Greim und stellvertretender Jugendbeauftragter Johannes Schaumberger. Der SV Mitterteich bedankt sich beim TSV Neualbenreuth für die gewährte Gastfreundschaft.

SV Mitterteich - Ferienprogramm 2016

Dribbeln, Passen, Kopfball, Flanken und DFB-Fußballabzeichen

 

Mitterteich. (jr) Werbung für den Nachwuchsfußball bot der vergangene Samstagvormittag auf dem Sportgelände des SV Mitterteich. Erstmals nach vielen Jahren nahm der Landesligist wieder am Ferienprogramm der Stadt teil und 37 Kinder, im Alter zwischen sechs und dreizehn Jahren, belohnten deren Bemühungen. Bei der gut zweistündigen Übungseinheit konnten die Teilnehmer, darunter auch sechs syrische Kinder und sechs Mädels, das DFB-Fußballabzeichen erwerben. Gefordert waren Dribbeln, Kurzpass, Kopfball und Flanken. Aktive Spieler der ersten und zweiten Mannschaft des SV Mitterteich nahmen die einzelnen Prüfungen ab. Unterstützt wurden sie von den Trainern und Übungsleitern der E-Junioren, die Ausschau nach Talenten für ihre Teams hielten. Abschließender Höhepunkt war das Torwartschießen gegen Landesligatorwart Tobias Eckert (3. von links). Der erfahrene Keeper musste dabei mehrmals das Leder aus dem Netz holen, sehr zur Freude der Kids. Nach Ende der schweißtreibenden Übungseinheit gab es noch eine Brotzeit und Getränke für die Kinder. Gleichzeitig erhielten sie das DFB-Fußballabzeichen, sowie einen Gutschein für ein Paar Bratwürste und ein Getränk, einzulösen bei einem Heimspiel der ersten Mannschaft in der Landesliga. Stellvertretender SV-Vorsitzender Gerhard Greim (rechts) freute sich, dass die Premiere des SV bei den Kindern so viel Anklang fand. Stellvertretender Jugendbeauftragter Johannes Schaumberger (4. von rechts) überbrachte den Dank der Stadt. Unter den Besuchern war auch Jugendbeauftragter Reiner Summer, der sich persönlich von den Bemühungen des SV um Nachwuchs überzeugte.

Saisonabschluß der E und F Jugend 2016

SV-Nachwuchs feierte mit Gaudispielen Saisonabschluss

 

Mitterteich. (jr) Fußballfrei ist jetzt in den Sommerferien bei den F- und G-Junioren des SV Mitterteich. Die abgelaufene Saison wurde jetzt ganz offiziell mit einer Saisonabschlussfeier auf dem Sportgelände des SV an der Marktredwitzer Straße beendet. Jugendleiter Hans „John“ Rüth (3. von links) dankte seinen Nachwuchsfußballern für ihren Einsatz und ihren Trainingsfleiß. Höhepunkte waren dann die Gaudispiele Nachwuchsfußballer gegen ihre Väter und Mütter. Die Väter mussten zur Erschwernis und zur Gaudi aller mit Gummistiefeln spielen. Gespielt wurde jeweils auf zwölf Minuten Spielzeit. Klar, dass die Jungs und Mädels jeweils als Sieger vom Platz gingen. Zur anschließenden Saisonabschlussfeier kamen auch stellvertretender SVM-Vorsitzender Gerhard Greim, Jugendbeauftragter Reiner Summer und Stadtverbandsvorsitzender Peter Haibach. Sie alle überbrachten den Dank an die Jugendleitung des SV Mitterteich und wünschten sich, dass die Jungs und Mädels dem Fußball und insbesondere dem Sport treu bleiben.

Fussballcamp im Sibyllenbad

Das Sibyllenbad bietet in der Zeit vom 23.05. - 27.05.2016, vom 08.08. - 12.08.2016 und vom 22.08. - 26.08.2016 das "Sibyllenbader Kinder-Fußballcamp" für Kids von 6 - 14 Jahren an.

Programm: 5 Tage Fußballcamp (ca. 4 Std. täglich) mit der Rhein-Ruhr Fußballschule Holger Gaißmayer unter Leitung eines Ex-Fussballprofis oder DFB Lizenztrainer.

Inkl. Mittags-Lunchpaket, Getränke, einer hochwertigen Getränkeflasche und einem Sibyllenbad T-Shirt.

Preis pro Kind / 99 € ab 12 Kinder. Mindest Teilnehmerzahl 12 Kinder!

Rückmeldung bitte bis 19.04.2016

Anmeldung im Sibyllenbad bei Herrn Jürgen Rath, Tel.: 09638933103

 

Laden...
Laden...